Mammendorfer Institut für Physik und Medizin GmbH
Oskar-von-Miller Str. 6
82291 Mammendorf

Telefon: +49 8145 92090
Telefax: +49 8145 920933

http://mipm.de

Team von MIPM Medizin
Willkommen beim
Mammendorfer Institut
für Physik und Medizin

Firmenprofil

Service

Schon seit Jahren hat das MIPM einen ausgezeichneten Ruf als kompetenter Anbieter von Serviceleistungen für Eigen- und Fremdprodukte, sowohl bei Firmen- als auch bei Krankenhauskunden. Der Name MIPM mit seinem FIRST CLASS MEDICAL SERVICE bürgt für zuverlässige und hochqualifizierte Leistung. Firmen wie GV-Medical, Radionics, Invivo, Spectramed, Gould-Medical, Datex-Ohmeda, Medex, Alaris, Organon, Enraf-Nonius, Dräger und Arrow vertrauten und vertrauen auf den Service von MIPM und bieten ihren Kunden damit eine optimale After-Sales-Betreuung an. Denn FIRST CLASS MEDICAL SERVICE bedeutet nicht nur reparieren, sondern auch die komplette Logistik mit Ersatzteilbevorratung und Reportwesen, auch nach den strengen amerikanischen FDA-Anforderungen. Aber auch die Betreuung von Anwendern und Medizintechnikern in den Kliniken ist für das MIPM-Service-Team eine Selbstverständlichkeit.

Entwicklung

Das Mammendorfer Institut entwickelt seine eigenen Produkte, führt Auftragsentwicklungen durch und arbeitet an verschiedenen Forschungsprojekten mit. Zahlreiche eigene Patente sind aus dieser Entwicklungstätigkeit entstanden.

Ein Einsatzschwerpunkt kristallisierte sich in den vergangenen Jahren im Bereich der Kernspintomographie heraus. Das Expertenwissen wird mittlerweile weltweit geschätzt. So vertrauen Großunternehmen der Medizin, darunter nicht wenig bekannte deutsche und amerikanische Namen, seit Jahren auf die Kompetenz und Erfahrung der MIPM-Mitarbeiter. Deshalb werden neben den Eigenentwicklungen auch immer häufiger Auftragsentwicklungen durchgeführt.

Ein weiteres Spezialgebiet sind medizinische Druckmessungen z. B. im Gehirn, der Bandscheibe, oder anderen Messorten.

Durch die vielfältigen Entwicklungstätigkeiten bietet MIPM regelmäßig angehenden Ingenieuren und Diplomanten die Möglichkeit, Ihre Diploma im Institut zu erarbeiten.

Produktion

MIPM fertigt die selbst entwickelten Produkte in einer eigenständigen Produktion. Neben den Eigenprodukten werden aber auch Auftrags- fertigungen für renommierte Medizintechnikunternehmen durchgeführt. Auftragsbearbeitung und Abwicklung sind immer auf die Interessen der Kunden ausgerichtet. Angenommene Aufträge werden mit optimalen Mitteln in schnellstmöglicher Zeit unter Berücksichtigung der geforderten Qualität ausgeführt. Die Einhaltung von internationalen Standards wie EN 13485:2001 sind dabei eine Selbstverständlichkeit. Der zeitliche Faktor spielt eine herausragende Rolle; er ermöglicht dem MIPM, sich von Mitbewerbern zu unterscheiden und Kunden langfristig an sich zu binden.

Vertrieb

Die von MIPM entwickelten MRT tauglichen Produkte werden weltweit über ein qualifiziertes Händlernetzwerk vertrieben. MIPM legt größten Wert auf die Qualifizierung der Händler. Deshalb durchläuft jeder potentielle Handelspartner ein spezielles Auswahlverfahren. Nur So kann sichergestellt werden, dass die Vertriebspartner vor Ort den Kunden optimal bei der Auswahl seiner Arbeitsgeräte beraten können. Alle MIPM Handelspartner werden regelmäßig auf die Anwendung der MIPM Produkte geschult.

MIPM ist mittlerweile in mehr als 50 Ländern auf allen Kontinenten der Welt vertreten. Neben dem Händlernetzwerk unterhält MIPM enge Kooperationen mit verschiedenen OEM Partnern, die die MIPM Produkte als Teil von Systemlösungen weltweit vertreiben.

Qualitätsmanagement

Das Managementsystem der MIPM Mammendorfer Institut für Physik und Medizin GmbH erstreckt sich über alle Bereiche. Die Verfahren sind in verschiedenen Formen und Arten von Medien realisiert. Unser Unternehmen dokumentiert mit diesem Brevier ein QM-System nach folgenden Standards: Richtlinie 93/42/EWG (MDD) Anhang II DIN EN ISO 13485:2003 + AC:2009 ISO 13485:2003 CMDCAS DIN EN ISO 9001:2008 und den weiteren zugrunde liegenden Normen. Die Prozesse werden in Übereinstimmung mit diesen internationalen Normen geleitet und gelenkt. Ferner betreiben wir ein Umweltmanagementsystem in Anlehnung an die DIN EN ISO 14001. Die Regelungen in diesem Brevier sind auf allen Ebenen verwirklicht, werden aufrechterhalten und soweit es die gesetzlichen Regelungen erlauben, ständig verbessert.

Ziele für die nahe und ferne Zukunft

Ein Schwerpunkt ist der Ausbau des weltweiten Vertriebs der kernspintauglichen Produkte. Hier wird gleichfalls wie im Bereich der Kompartmentdruckmessung die Marktführerschaft angestrebt. Zusätzliche Vermarktungschancen will das Institut für sein umfangreiches F&E-Knowhow auftun. Hier greift die Offensive „Millennium“, bei der Forschern und Firmenkunden gleichermaßen die langjährige Entwicklungserfahrung angeboten wird. Desgleichen ist an verstärkte Aktivitäten im Service-Bereich gedacht, die sich durch die Gewinnung neuer Service-Partner mit der bereits eingeleiteten Service-Offensive 2000 erschließen werden.

Michael N. Rosenheimer (President & Business Development)
Hans Schwaiger (President & Technical Director)

Mammendorf, Juli 2006

Quelle: https://mipm.de/Firmenprofil

MRT taugliche Produkte

MRT taugliche Geräte

› Alle Produkte

MIPM - Mammendorfer Institut für Physik und Medizin GmbH

Oskar-von-Miller Str. 6
82291 Mammendorf

Telefon: +49 8145 92090
Telefax: +49 8145 920933
Wir bilden aus! Mitglied im Umweltpakt Bayern